Basisgruppe Kiel | Nächstes Treffen

Moin, du bist auf der Seite der Linksjugend[’solid] Basisgruppe Kiel gelandet. Wenn du dich für eine andere Basisgruppe als Kiel, oder für die Linksjugend[’solid] Schleswig-Holstein interessierst, dann besuche die Seite unseres Landesverbandes unter linksjugend-sh.de Die Basisgruppe der Linksjugend[’solid] Kiel trifft sich wieder. Zu diesem offnen Treffen ist jede*R herzlich eingeladen! Der nächsten Termin ist: 22.11.2018 […]

Revolution in Deutschland 1918-23

Vortrag und Diskussion mit Daniel „Classless“ Kulla Wann? Freitag, 02.11.2018 um 19 Uhr Wo? CAP 3 Hörsaal 2 CAU Kiel Die Novemberrevolution 1918 hat es gerade so ins landläufige Geschichtsbild geschafft, zumindest unter Linken geht sie noch bis Januar 1919 weiter. Der Höhepunkt der revolutionären Bewegung im März 1919 ist hingegen unter den diversen historischen Siegererzählungen […]

#wirsindmehr – Für Respekt und Menschenwürde

Kundgebung gegen Rassismus und für Respekt und Menschenwürde in Reaktion auf die Ereignisse in Chemnitz Gerne teilen wir den Aufruf des DGB: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“, so haben es die Mitglieder des parlamentarischen Rates in unser Grundgesetz im Mai 1949 formuliert und damit eine klare, unmissverständliche Haltung gegen die menschenverachtende Gewaltherrschaft von 1933 […]

Seebrücke Aktionstag

Wir teilen folgenden Aufruf der Seebrücke Kiel: Am Samstag, den 01.09.2018 veranstaltet die Seebrücke Kiel im Rahmen der europäischen Aktionswochen einen Aktionstag, um auf die Kriminalisierung der Seenotrettung und das Ertrinkenlassen im Mittelmeer aufmerksam zu machen. Tagesprogramm: 14:30 – Flashmob Holstenstraße 16:00 – Flashmob Kiellinie (auf dem Wasser und an Land) Zusätzlich: Informationsstand, der die […]

Diskussion zum kommunalen Ordnungsdienst

Am 29. August um 18:30 Uhr laden wir als Linksjugend Solid Kiel in die Pumpe zu einer politischen Diskussionsveranstaltung über den von der Stadt Kiel geplanten kommunalen Ordnungsdienst ein. Nach Vorstellungen des Oberbürgermeisters Ulf Kämpfer solle noch im Jahr 2018 mit dem Aufbau eines kommunalen Ordnungsdienstes begonnen werden und auch die Ampel-Koalition aus SPD, FDP […]

5 Jahre NSU-Prozess Kein Schlussstrich

  Aufruf zur Demonstration zu Beginn der Urteilsverkündung im NSU-Prozess – auch in Kiel 5 Yıllık NSU Davası Üstü Örtülemeyecek! NSU Davası hükmünün bildirilmesiyle ilgili eylem çağrısı – Kiel Die Urteilsverkündung im NSU-Prozess, also der Tag X, an dem wir auch in Kiel auf die Straße gehen werden, ist am Mittwoch, 11. Juli 2018. ANTIFASCHISTISCHE […]

Raus auf die Straße zum CSD

Wir teilen hier den Aufruf des CSD Kiel e.V.: Das Motto der Kieler CSD 2018 lautet: „Queere VielfALT – ein Leben lang“. Was wir damit meinen, und warum dieses Thema jeden angeht, haben wir im folgenden Text zusammengefasst: Wachsende Isolation und Einsamkeit im Alter sind in unserer Gesellschaft zunehmend ein generelles Problem. Für ältere LGBTIQ […]

Jobmesse „NORDJOB“ verweigert jungen Leuten den Eintritt wegen zwei DIE LINKE – Aufklebern und einer Basilikumtüte mit Parteilogo – Sicherheitspersonal schubst und pöbelt

In der Sparkassenarena findet gerade die Jobmesse „NORDJOB“ statt. Junge Leute sollen sich hier über ihre möglichen Ausbildungswege informieren können. Verweigert wird ihnen dies jedoch, wenn sie äußerlich als links wahrgenommen werden oder Aufkleber der Partei DIE LINKE dabei haben. „Um einen Stand der Bundeswehr vor möglichen Störungen zu bewahren, wird an den Türen der […]

Was wollen wir retten: Klima oder Kapitalismus?

Wann? 31. Mai, 19:00 – 21:00 Uhr Wo? Regionalbüro Nord, Sophienblatt 19, 24103 Kiel Der Landessprecher der Partei DIE LINKE Lorenz Gösta Beutin, MdB und klima- und energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, im Gespräch mit Tadzio Müller. Tadzio ist Referent der RLS für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie und war vorher jahrelang in der […]

Offener Brief an die Ratsfraktionen von SPD, CDU, FDP und SSW

Die Finanzierung einer Werbekampagne aus dem öffentlichen Haushalt und die Einmischung durch die Ratsversammlung in den Bürger*innenentscheid ist undemokratisch Mit Entsetzen haben wir festgestellt, dass Sie am 15.03.2018 die Mehrheitsverhältnisse in der Ratsversammlung dazu genutzt haben, diesen Stellung zu dem Bürger*innenbegehren initiiert durch das Bündnis „Wir machen Stadt“ beziehen zu lassen. In einer solchen Situation […]