NACH DER WAHL: AKTIV WERDEN GEGEN RASSISMUS UND KAPITALISMUS

Als Linksjugend [‘solid] Schleswig-Holstein waren wir Wahlkampf aktiv mit DIE LINKE. Schleswig-Holstein auf der Straße und haben uns der rechten Hetze der AfD, sowie der Politik der Establishment-Parteien entgegen gestellt. In Schleswig-Holstein konnte DIE LINKE. Schleswig-Holstein ihr Ergebnis auf 7,% im Gegensatz zur Landtagswahl und letzten Bundestagswahl erhöhen. Diese Verbesserung verblasst aber angesichts der massiven Zugewinne der rassistischen, sexistischen und unsozialen afd sowie der neoliberalen FDP. Wir müssen von harten Provokationen und Angriffen ausgehen. Dagegen können wir nur gemeinsam erfolgreich vorgehen! Wählen allein reicht nicht. Wir werden auch nach der Wahl weiterkämpfen und den Widerstand gegen die AfD organisieren.

Die AfD ist eine rassistische und Menschenfeindliche Partei. Sie wird die Legislatur verwenden verstärkt ihre rechte Hetze zu verbreiten und über die Parteienfinanzierung rechte Strukturen in ganz Deutschland aufzubauen. Wir werden uns dem überall entgegenstellen. Wir werden deutlich machen: Nein zu Rassismus! Die Grenzen verlaufen nicht zwischen Ländern, sondern zwischen Oben und Unten.
Die große Koalition und auch ein Jamaica-Bündnis sind keine Alternative für die Mehrheit der Menschen. Sie stehen für Sozialkürzungen und die Interessen der Banken und Konzerne.

Nur eine starke Bewegung, die sich solidarisch für die Interessen der Menschen einsetzt, kämpferische Gewerkschaften und Protest auf der Straße können wirkliche Veränderungen erreichen. Wir kämpfen für eine Welt in der nicht eine kleine Minderheit über Wirtschaft und Politik entscheiden, sondern alle Menschen demokratisch bestimmen.

Ihr wollt mit uns aktiv werden gegen Rassismus und rechte Hetze?
In Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Basisgruppen, die regelmäßige Aktionen und Treffen organisieren – Schau einfach vorbei. Es gibt keine Basisgruppe in deiner Nähe? Dann melde dich bei uns und wir helfen dir eine aufzubauen oder komm zu unserer Landesmitgliederversammlung der Linksjugend [‘solid] Schleswig-Holstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.